Moin!

Mein Name ist Christopher und ich komme aus Kiel, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein direkt an der Ostsee. Seit Juni 2023 bin ich lizenzierter Funkamateur.

Das Amateurfunk-Rufzeichen lautet DO9CK.
QTH: JO54bi | 54,35° N, 10,16° O | 54°21’00” N, 10°09’36” O

Neben der primären CCS7-ID 2631337 für DMR, TETRA und P25 führe ich noch die sekundäre CCS7-ID 2631116 sowie die NXDN-ID 7754.

Hauptsächlich liegen meine Interessen im portablen und mobilen Bereich sowie in den modernen (digitalen) Betriebsarten. Entsprechend ist mein Equipment hauptsächlich QRP-artig und arbeitet auf VHF/UHF:

  • Icom ID-5100E als Mobilfunkgerät für FM auf VHF/UHF sowie D-Star-Betrieb
  • Yaesu FT-818nd als “eierlegende Wollmilchsau” für HF/VHF/UHF mit wenig Sendeleistung und diversen Betriebsarten (FM/SSB/AM/Digimodes)
    → Hierfür ein Digirig mobile (NF- und CAT-Adapter auf USB)
  • Radioddity DB25-D (aka Retevis RT73) als DMR-Mobilgerät
  • Yaesu FT-5D als mein portables Gerät sowie für YSF-/C4FM-Betrieb
  • Zwei Retevis RT3S als meine portablen Geräte für DMR-Betrieb
  • Ein Baofeng DM-1701 mit openGD77-Firmware zum Spielen
  • Motorola MTP 850 als Mobilfunkgerät für TETRA
  • Motorola MTH 800 als Mobilfunkgerät für TETRA
  • Ein paar “China-Böller” zum Basteln und Experimentieren
  • Jedermannfunk: 2x PMR446-, 2x Freenet- und 1x CB-Handfunkgerät(e)
  • Komunika GP-Mini-Dual VHF/UHF-Antenne für bis zu 300 W
  • Moonraker Whizz Whip HF/HF/UHF-Antenne für bis zu 10 W auf FM bzw. 25 W auf AM/SSB/CW
  • Eine selbstgebaute Dipol-Antenne für VHF/UHF
  • Diverse Marconi-Antennen wie RH660S, RH771 oder auch SRH805S
  • Diverse endgespeiste Lambda-Halbe-Drahtantennen für 15 m bis 70 cm
  • Drei SDRs auf RTL2832/R820-Basis, eines mit einer VHF/UHF-, eines mit einer HF-Antenne und eines für mobilen Betrieb mit Teleskopantenne
  • Ein OpenSpot4 Pro für mobilen Zugang zu den digitalen Sprechfunkanwendungen
  • Zwei MMDVM-Dual-Hat-Hotspots, einer für DMR und einer für D-Star/C4FM
  • Einen Shari-FM-Spot für Echolink und Privatnetze wie FM-Funknetz.de
  • Ein NanoVNA und ein TinySA Ultra nebst VSWR-/Powermetern und einem 200-MHz-Oszilloskop
Icom ID-5100E, Yaesu FT-818nd und Yaesu FT-5DE
Icom ID-5100E, Yaesu FT-818nd und Yaesu FT-5DE

Blog